Arbeitslosenförderung

Arbeitslosenförderung

„Lünen – echt sauber“

Im Bereich der Arbeitslosenförderung ist „Pro Lünen“ anerkannter Projektträger. Dabei sticht vor allem das Projekt „Lünen – echt sauber“ ins Auge.  Es wurde im Gründungsjahr 2003 von „Pro Lünen“ ins Leben gerufen. Diese Form von Stadtbildpflege zahlt sich seither aus. Sowohl, was die Optik der Parks und Straßen angeht, als auch die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen, die aus der Initiative erwächst. In einer konzertierten Aktion mit dem Jobcenter, den Wirtschaftsbetrieben Lünen (WBL) und dem Kreis Unna konnten seither zahlreiche Menschen wieder an Arbeit gewöhnt bzw. wieder in Arbeit vermittelt werden. „Pro Lünen“ war Initiator der Aktion und ist nach wie vor Teilfinanzierer.

Ansprechpartner:
Friedhelm Deuter